Permalink

off

Lustige Taschenbücher bieten grandiose Unterhaltung

Lustige Taschenbuch

Sie erscheinen schon seit 1967, sind immer bunt und voller spannender Geschichten – Lustige Taschenbücher von Walt Disney sind beliebt bei kleinen und großen Comicfans. Sie haben meistens 254 Seiten und bisher sind schon – Neuauflagen und Sondereditionen ausgenommen – 435 Bände erschienen. Alle vier Wochen sind Lustige Taschenbücher neu im Zeitschriftenhandel zu haben und sorgen mit ihren erheiternden Storys rund um die Bewohner von Entenhausen für Erheiterung bei den Lesern.

Der kompakte Lesespass ist nicht nur handlich, sondern hat mittlerweile auch die beeindruckende Zahl von 200 Millionen Exemplaren Gesamtauflage erreicht. Auch der beliebte Comic-Charakter Donald Duck erlebt ganz besondere Abenteuer als Held „Phantomias“, der in Band 41 im Jahr 1976 in Erscheinung trat und seitdem Lustige Taschenbücher noch abenteuerlicher macht. Lustige Taschenbücher bieten viele Persiflagen und Anspielungen auf unterschiedliche Epochen und damit eine bunte Mischung.

Lustige Taschenbücher grandiose UnterhaltungGerade die seltenen Fehldrucke oder nur temporär verfügbaren Titel – zum Beispiel Presse-Editionen – der Lustige Taschenbücher Ausgaben, stehen bei Sammlern hoch im Kurs. Lustige Taschenbücher erscheinen 13-mal im Jahr und die heutigen Geschichten – mit Internet, Handy und virtuellen Welten – sind nach wie vor charmant, durch ihre unsterblichen Disney Charaktere, die einfach jedes Abenteuer überstehen.

Witzig, ausgefallen und modern – das sind Lustige Taschenbücher

Für jedes Alter geeignet, sollten Lustige Taschenbücher in keinem Bücherregal fehlen. Sie sind noch immer als Zeitvertreib gedacht, nicht nur für „Grünschnäbel“, sondern für die ganze Familie. Detailgetreu, an aktuellen Themen der Zeit orientiert und voller Humor, kommen auch viele bekannte Prominente in den neuen Comics vor und sorgen für Überraschungen. Für das Schmökern unterwegs, das heimliche Lesen unter der Bettdecke oder das Vorlesen unter Freunden – Kinder und Erwachsene lieben die spassigen Gags und tollen Zeichnungen der bekannten Disneyfiguren.

Es gibt Zeitreisen, viele Inhalte aus Filmen, Literatur und Geschichte und somit auch viel zu Lernen für kleinere Comicleser. In Band 16 zum Beispiel werden Geschichten aus 1001 Nacht thematisiert und in Band 117 beschäftigt der Roman „Vom Winde verweht“ die Ducks aus Entenhausen. Ebenso erwähnt wird Tarzan (in Band 141), Moby Dick (in Band 67) oder Krieg und Frieden (in Band 122).

Diese Vorlagen werden entweder parodiert oder in die Handlung eingebaut, was wiederum für Kinder viele Lerneffekte haben und für diese Literatur Interesse wecken kann. Umweltthemen werden ebenso erwähnt, sei es bei Erlebnissen im Regenwald (Band 155) oder bei Onkel Dagoberts Raffinerie (Band 86). Wer Lustige Taschenbücher demnach als Kind kennenlernte, liest sie heute noch gern und gibt sie an seine Kinder weiter.


Autor: Anna Verde

Ich bin eine leidenschaftliche Bloggerin und möchte mit euch meine Erlebnisse und Erfahrungen teilen. In meiner Freizeit sieht man mich beim Salsa-Tanzen.

Kommentare sind geschlossen.